C3-Radio: Das Entwicklungspolitische Radio

Wer sich zu entwicklungspolitischen Themen informieren möchte, hat seit Juni 2014 eine neue Informationsquelle: C3 Radio. In dieser Sendereihe des C3 - Centrum für Internationale Entwicklung bringen wir Gespräche, Diskussionen und Berichte zu aktuellen wirtschafts- gesellschafts- und außenpolitischen Themen. C3 Radio bietet Raum für Wissenschaft, Bildung und Dialog. Diskussion und Reflexion aus entwicklungspolitischer Perspektive kommen hier zur Sprache, C3-Radio ist eine Initiative der fünf C3-Organisationen, berichtet insbesondere über Veranstaltungen im C3 Centrum und läuft jeden zweiten Mittwoch im Monat von 18:30h bis 19h auf Radio Orange. Weltweit als stream empfangbar.

zum C3-Radio

Alle Sendungen zum Nachhören gibt es im Podcast

C3-Radio on facebook

Nächste Sendung

Mittwoch 12.07.2017, 18:30 - 19:00 Uhr
Afrika: genauer betrachtet. Perspektiven aus einem Kontinent im Umbruch
Buchpräsentation und Gespräch mit der Autorin Kirsten Rüther

Obwohl das Interesse am südlichen Nachbarkontinent Europas steigt, ist über Afrika immer noch zu wenig bekannt. Manchmal scheint es nahezu unmöglich, hinter dem dicken Vorhang aus Vorurteilen und Klischees auch nur ein kleines Stück afrikanischer Realität zu erfassen. In Ihrem Buch setzt sich Kirsten Rüther mit einer breiten Themenpalette auseinander, die von Migrantinnen und Städten über Jugend und Religion zu Fotografie, Mode und mehr reicht. Wer politische und kulturgeschichtliche Aspekte kennenlernen will, die Geschichte und Gegenwart zahlreicher afrikanischer Gesellschaften prägen, findet hier zahlreiche Anregungen.

Univ.-Prof. Dr. Kirsten Rüther ist Professorin für „Geschichte und Gesellschaften Afrikas“ am Institut für Afrikawissenschaften an der Universität Wien. Ihre Forschungsfelder erstrecken sich über eine Bandbreite kulturhistorischer Themen mit langjährigem Fokus insbesondere auf die Geschichte religiöser Transformation im kolonialen und postkolonialen Afrika. C3 Radio berichtet von der Präsentation des Buches „Afrika: genauer betrachtet. Perspektiven aus einem Kontinent im Umbruch.“

zur Sendung

C3-Radio nachhören

alle Sendungen Nachhören

C3 - Centrum für Internationale Entwicklung

Sensengasse 3
1090 Wien

>> So kommen Sie zu uns.

Impressum

Aktuelle Veranstaltungen