Direkt zum Inhalt wechseln
Gewinner_innen des C3-Award 2023

C3-Award


C3-Award 2024

Am 28.05.2024, 18:00 Uhr, ist es wieder soweit: Wir bitten die Preisträger*innen der diesjährigen Ausschreibung des C3-Awards für Vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten zu Globaler Nachhaltiger Entwicklung auf die Bühne. Im Rahmen eines Festaktes werden die ausgewählten Arbeiten durch Sektionschef Botschafter Peter Huber (BMEIA), Sektionschefin Barbara Weitgruber (BMBWF), Sektionschef Jürgen Schneider (BMK) und Petra Bayr (Abg.z.NR) vorgestellt und prämiert.

Durch den Abend führen Anastasia Lopez (freie Journalistin) und Layla Ahmed (C3-Award Preisträgerin 2022). Den musikalischen Rahmen gestaltet Paradicso.

Livestream: 28.05.2024, 18.00 Uhr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

170 Schüler*innen aus ganz Österreich haben bei der diesjährigen Ausschreibung für den entwicklungspolitischen C3-Award mitgemacht. Es wurden 135 Arbeiten, davon 38 Diplomarbeiten und 97 Vorwissenschaftliche Arbeiten eingereicht. Der Großteil der Arbeiten kommt aus Oberösterreich, der Steiermark und Wien.

Auch dieses Jahr ist die Qualität der Einreichungen wieder hoch und die Themensetzungen im Bereich der Globalen Nachhaltigen Entwicklung innovativ, kreativ und kritisch. Die eingereichten Arbeiten werden nun von einem wissenschaftlichen Beirat begutachtet, der 8-10 Arbeiten für die Shortlist nominiert.

Zur Veranstaltung Anmeldungen bitte an: Hanna Reiner, h.reiner@oefse.at


Downloads

Infobroschüre VWA & Junges Forschen im C3

pdf – 6 MB

Formular zur Einreichung des C3-Award 2024

pdf – 43 kB

Einreichformular C3-Award 2024 (Word)

doc – 42 kB