Cover der DVD

Langbein, Kurt (Regie)
Zeit für Utopien
Wir machen es anders
Wien: filmladen Filmverleih GmbH, 2018. - 90 Min.
Dokumentarfilm, Sprache: Deutsch, Untertitel: deutsch, englisch, französisch

Baobab-Signatur:

DVD955

Weltwirtschaft ; Solidarische Ökonomie ; Nachhaltige Entwicklung ; Nachhaltige Landwirtschaft ; Nachhaltigkeit ; Wohnen ; Landwirtschaft ; Mobiltelefon ; Arbeitsbedingungen ; Soziale Gerechtigkeit ;  Selbstverwaltung ; Arbeit

Kurt Langbein stellt vier Menschen und vier Initiativen vor: Petra Wähning gründet das Projekt „Solidarische Landwirtschaft“; Laura Gerritsen kümmert sich bei „fairphone“ um faire Produktionsbedingungen von Smartphones; im Züricher Wohnprojekt „Kalkbreite“ leben Niko Paech und seine Mitstreiter_innen vor, wie man den Kohlendioxid-Ausstoß verringern kann ohne auf einen angenehmen Lebensstil zu verzichten; und Arbeiter_innen einer Fabrik, die Unilever schließen wollte, führen den Betrieb als Genossenschaft erfolgreich weiter. In seinem Dokumentarfilm porträtiert der Regisseur von „Landraub“ Personen, die sich entschlossen haben, Wege jenseits von Gier und Profitstreben zu gehen und dabei viel gelernt haben. Sie sind keine Aussteiger_innen, sondern Einsteiger_innen in eine neue Gesellschaft. Ab 14 Jahren.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo-Do: 9.00-17.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Covid19: Einschränkungen in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

> mehr Information

Sommerferien

Die Bibliothek ist von 13. Juli bis 28. August geschlossen!
Ab 31. August ist die Bibliothek wieder geöffnet.
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information