Cover des Buches

Inklusion/Exklusion
Aktuelle gesellschaftliche Dynamiken (Salzburger interdisziplinäre Diskurse ; 12)
Franz Gmainer-Pranzl et al. (Hrsg.)
Berlin: Peter Lang, 2018. - 234 S.
ISBN 9783631762899

ÖFSE-Signatur:  26278/12

Österreich ; Marginalität ; Integration ; Sozialpolitik ; Immigration ; Soziale Gerechtigkeit ; Empowerment ; Behinderung ; Kinderrechte ; Partizipation ; Medien ; Gender ; Literatur ; Theologie ; Kulturelle Identität ; Staatsbürgerschaft ; Partizipation

Der vorliegende Sammelband nimmt Dynamiken von Exklusion und Inklusion in den Blickpunkt und stellt diese in den Kontext aktueller Entwicklungen. Die hierbei vereinten Beiträge stellen die Dokumentation einer Ringvorlesung an der Universität Salzburg dar, welche aus interdisziplinärer Perspektive theoretische Grundlagen, Praxisbeispiele und Problembewusstsein zu vermitteln suchte. So wird etwa der Intersektionalitäts-Ansatz als positives Beispiel für ein gesteigertes Bewusstsein genannt, das es schaffe, Machtverhältnisse und Prozesse sozialer Aus- und Einschlüsse präziser zu analysieren. Behandelt werden weiters theologische Diskurse zu Exklusion, das Verhältnis von Exklusion und Inklusion zur Gesetzeslage oder mediale Darstellungen von bettelnden Personen in Salzburg.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Impressum

Datenschutz

Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Eingeschränkter Bibliotheksbetrieb

Am 25. Februar kann die Bibliothek aufgrund einer Veranstaltung leider erst um 14.00 öffnen. Wir bitten um Verständnis und laden herzlich ein!
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information