Cover des Buches

Stokols, Daniel
Social Ecology in the Digital Age
Solving Complex Problems in a Globalized World
London: Academic Press, 2018. - 399 S.
ISBN 9780128141885

ÖFSE-Signatur:

27186

Sozialökologie ; Globalisierung ; Digitale Revolution

Soziale Ökologie untersucht, wie menschliches Verhalten und Wohlergehen durch die Umgebung beeinflusst wird und vice versa. Mit Umgebung sind natürliche wie vom Menschen geschaffene Faktoren gemeint, genauso wie soziokulturelle und – seit den letzten Jahrzehnten verstärkt – auch virtuelle. Stokols ist der Ansicht, dass Letztere noch nicht genug Aufmerksamkeit in der Forschung erlangt haben, deshalb widmet er ihnen eingehende Analysen auf Mikro- und Makroebenen.

Außerdem bringt das Buch einen großen Mehrwert für Wissenschaftler, Studierende und Praktiker, die mit der Disziplin in Verbindung stehen, da es das Feld grundlegend aufbereitet. Stokols schafft etwa einen gemeinsamen Referenzrahmen oder zeigt Unterschiede und Überschneidungen zwischen sozialer- und Humanökologie auf. Besonders ansprechend wird das gesamte Unterfangen durch einen persönlichen Anstrich: Stokols Werdegang ist stark mit der Beschäftigung mit sozialer Ökologie verbunden, was es ihm erlaubt, seine Leser_innen sozusagen an der Hand zu nehmen auf einer gemeinsamen Reise durch die Disziplin. 
 

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Covid19: Aktueller Betrieb der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

> mehr Information

Veranstaltung "Stadt für alle"

22. Oktober 2020 18.00
> mehr Infos
> Literaturliste

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information