Cover des Buches

Lorde, Audre
Vertrauen, Kraft & Widerstand
kurze Texte und Reden von Audre Lorde
AnouchK Ibacka Valiente (Hrsg.)
Berlin: worten & meer, 2015. - 111 Seiten
ISBN 978-3-945644-03-4

Frauen*solidarität-Signatur:

I A 2883

Lorde, Audre / USA / Schwarze / Feminismus / Rassismus / Sexismus / Woman of Color / Schwarzer Feminismus

„Es sind nicht die Unterschiede, die uns hemmen, es ist das Schweigen.“ Mit ihren Gedichten, Texten und Reden versuchte Audre Lorde (1934-1992) das Schweigen über Rassismus_Sexismus_Klassismus in politischen Aktivismus transformieren. Sie wurde und ist noch immer eine der wichtigsten Inspirationen für antirassistische FrauenLesbenbewegungen. Der Band, herausgegeben von AnouchK Ibacka Valiente, bietet mit elf kurzen, erstmals ins Deutsche übersetzten Texten und Reden von Audre Lorde eine pointierte Einführung in die Ideen ihres politischen Handelns. Eindringlich formuliert Audre Lorde darin ihre noch immer aktuelle Dominanzkritik sowie Ansätze zu antidiskriminierendem Aktivismus: von sprachlichen Interventionen bis zur Schaffung politischer Bündnisse über Differenzen hinweg.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information