Cover des Buches

Widhalm, Corinna
Selbstermächtigender Unterricht im Kontext von DaF/Z
Wien: Praesens Verlag, 2019. - 127 Seiten
ISBN 9783706910354

Frauen*solidarität-Signatur:

I G 1484

Sprachunterricht / hooks, bell / Empowerment / Fremdsprache / Deutschunterricht

Selbst DaF/Z-Lehrende (DaF/Z = Deutsch als Fremd/Zweitsprache), fragt Corinna Widhalm nach den Möglichkeiten von selbstermächtigendem Unterricht. Gemeint ist damit, erläutert sie in Kapitel 1, ein Gegenmodell zum Diskurs über die Bedeutung der deutschen Sprache, der sich zunehmend mit neoliberalen, rassistischen und ausgrenzenden Politiken verbindet. In Kapitel 2 beschreibt sie die Praxis von maiz und LEFÖ, zwei feministischen Migrant_innenorganisationen. In Kapitel 3 verweist sie auf ihre theoretische Fundierung – feministische und postkoloniale Konzepte insbes. von bell hooks und Paulo Freire. In Kapitel 4 präsentiert sie den empirischen Teil: In vier Interviews mit Expert_innen wurden Konzepte von Selbstermächtigung (Erweiterung des Handlungsspielraums, Selbststärkung) besprochen, nach den Inhalten und Themen von DaF/Z-Unterricht (jenseits der österreichischen „Wertekurse“) gefragt, Unterrichtsmethoden und das Verhältnis der Lehrenden zu den Lernenden (Hierarchie, Zuschreibungen) überprüft und schließlich das eigene Selbstverständnis im politischen Raum DaF/Z hinterfragt. Eine tolle Studie, die (nicht nur) DaF/Z-Praktiker_innen als Stütze für eigenes kritisches Handeln dienen kann.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo-Do: 9.00-17.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Covid19: Einschränkungen in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

> mehr Information

Sommerferien

Die Bibliothek ist von 13. Juli bis 28. August geschlossen!
Ab 31. August ist die Bibliothek wieder geöffnet.
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information