Cover des Buches

Seager, Joni
Der Frauenatlas
Ungleichheit verstehen: 164 Infografiken und Karten
München: Carl Hanser Verlag, 2020. - 207 S.
ISBN 9783446268296

Frauen*solidarität-Signatur:

Gender - Handapparat

Internationaler Vergleich / Soziale Situation / Frau / Sozialgeographie / Nachschlagewerk / Statistik / Armut / Frauenrechte / Frauenarbeit / Frauenbildung / Gewalt gegen Frauen

Der Frauenatlas von Joni Seager, Professorin für Global Studies an der Bentley University in Boston und gefragte Expertin für globale politische Strategien, versammelt Informationen in anschaulicher Form über die Verhältnisse, in denen Frauen* derzeit weltweit leben. Auf 164 Infografiken, die auf international anerkannten Studien basieren, wird dargestellt, welche Rechte und Chancen Frauen* im Moment haben, welche Fortschritte bisher zu verzeichnen sind und welche Ungleichheiten immer noch existieren. Thematisch wird ein Bogen von wirtschaftlichen Asymmetrien, über Alphabetisierungsraten und Bildung zu häuslicher Gewalt, LGBTIQA+-Rechten und Körperpolitik gespannt. Die leicht verständlichen Graphiken vermitteln Zahlen, die all zu oft in ihrer Bedeutsamkeit unterschätzt werden. So erfahren die Leser_innen beispielsweise, dass 520 Millionen Frauen* nicht lesen können, dass die Müttersterblichkeit in den meisten „entwickelten“ Ländern sinkt, außer in den USA, besonders bei Schwarzen Frauen*, und dass in Österreich Frauen* weiterhin nur 78% des Durchschnittsgehalts von Männern bekommen. Die vorliegende Neuüberarbeitung und deutsche Übersetzung des 2003 erstmals veröffentlichten Atlas ist somit dringend vonnöten.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information