Cover des Buches

Lange, Steffen ; Santarius, Tilman
Smarte grüne Welt?
Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit
München: oekom, 2018. - 268 S.
ISBN 9783962380205

Signatur:

E-Book

Digital Divide ; Digitalisierung ; Einkommensverteilung ; Elektronischer Handel ; Energiewirtschaft ; IKT ; Internet ; Klimapolitik ; Konsum ; Mobilität ; Nachhaltige Entwicklung ; Nachhaltigkeit ; Soziale Gerechtigkeit ; Sozialer Wandel ; Sozio-ökonomischer Wandel ; Umweltschutz ; Verbraucherverhalten ; Zivilgesellschaft

Dass die Welt in einer massiven Veränderung durch Digitalisierung begriffen ist, steht außer Frage. In welcher Weise sich diese Veränderung aber entwickelt, ist unklar. Es besteht die Möglichkeit, dass sie gar globale Transformationen anstößt, die lange überfällig sind, und Wirtschaft wie Gesellschaft in eine positive Richtung lenkt. Damit wäre Digitalisierung der lang erwartete Trigger für mehr Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Die Autoren untersuchen Chancen und Risiken der zunehmenden Digitalisierung und stellen die visionäre Rhetorik von Silicon Valley Konzernen auf den Prüfstand.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo-Do: 9.00-17.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Covid19: Einschränkungen in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

> mehr Information

Sommerferien

Die Bibliothek ist von 13. Juli bis 28. August geschlossen!
Ab 31. August ist die Bibliothek wieder geöffnet.
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information