Cover des Buches

Duflo, Esther ; Banerjee, Abhijit
Gute Ökonomie für harte Zeiten
Sechs Überlebensfragen und wie wir sie besser lösen können
München: Penguin, 2020. - 480 S.
ISBN 9783328601142

ÖFSE-Signatur:

27547/DE

Volkswirtschaft ; Globalisierung ; Politikwissenschaft ; Soziologie ; Migration ; Handel ; Klimawandel ; Ungleichheit

Die Gesellschaft traue ihren Ökonom_innen nicht – das ist eine grundlegende Feststellung des Nobelpreisträgerduos Banerjee und Duflo. Landläufige Überzeugungen und evidenzbasierte Einsichten führender Wirtschaftswissenschaftler_innen klaffen so weit auseinander, dass ein zugängliches Buch über komplexe globale Wirtschaftsabläufe nötig wäre. Banerjee und Duflo haben es sich zum Ziel gesetzt, in ihrem Buch gegen populistische Politik und faktenferne Diskurse anzugehen. Die Forscher_innen zeigen, wie klassische Annahmen, dass etwa Einwanderung den heimischen Arbeitnehmer_innen schade, in eine empirische Leere führen. Durch die Aneinanderreihung von Untersuchungen internationaler Expert_innen und simpel gehaltenen Beispielen, leiten sie ihre Leser_innen durch das Dickicht wirtschaftlicher Fragen und Antworten. Sie geben einen Überblick über ökonomische Theorie, die Debatten und Widersprüche im Feld, und ermutigen zum kritischen Denken in Zeiten zunehmend feindseliger internationaler Politik.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo-Do: 9.00-17.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Covid19: Einschränkungen in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

> mehr Information

Sommerferien

Die Bibliothek ist von 13. Juli bis 28. August geschlossen!
Ab 31. August ist die Bibliothek wieder geöffnet.
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information