Cover des Buches

Peters, Stefan
Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela
Aufstieg und Fall der Bolivarischen Revolution von Hugo Chávez
Stuttgart: Schmetterling Verlag, 2019. - 250 S.
ISBN 9783896576194

ÖFSE-Signatur:

27524

Venezuela ; Chávez Frías, Hugo ; Bolivarische Revolution ; Sozialismus ; Geschichte 1999-2019

Aufgrund seiner Dramatik stellt der Chavismus eine besonders aufsehenerregende politische Entwicklung des 21. Jahrhunderts dar: Anfangs verhalf Hugo Chávez dem Sozialismus zu einer neuen Blüte in Südamerika – die Weltöffentlichkeit sah gebannt zu, als Venezuela soziale Entwicklungserfolge und hohe Wachstumsraten vorweisen konnte. Doch ebenso kometenhaft wie der Aufstieg verlief, bahnten sich die Rückschläge an. Erfolgsmeldungen wichen zunehmend Berichten über Korruption und mafiöse Geschäfte sowie den Vorwürfen autoritären Regierens. Peters erforscht in seinem Buch Aufstieg und Fall des Chavismus bzw. der von Chaves angeführten bolivarischen Revolution. Dabei bezieht er speziell erdölbasierte Rentengesellschaften als zentralen Faktor in seine Analysen mit ein, da nur ein Verständnis der Rohstoffabhängigkeit Venezuelas auch ein umfassendes Verständnis seiner gescheiterten Revolution zulässt. 

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information

Umstieg auf neues Bibliothekssystem Koha für den wissenschaftlichen Bestand

> mehr Information