Cover des Buches

The queer intersectional in contemporary Germany
essays on racism, capitalism and sexual politics (Angewandte Sexualwissenschaft ; volume 14)
Christopher Sweetapple (Hrsg.)
Gießen: Psychosozial-Verlag, 2018. - 208 Seiten
ISBN 9783837928402

Frauen*solidarität-Signatur:

I G 1426

Queer-Theorie ; Antirassismus ; Intersektionalität ; Deutschland BR ; Homosexualität ; Rassismus

Verküpfungen von antirassistischer und queerer Politik haben zu spannenden Strategien und politischen Diskursen geführt. Dies wird oft als "Identitätspolitik" abgetan, ohne die Bedeutung dieser Solidaritäten sowohl auf theoretischer als auch auf politischer Ebene zu erkennen. Durch die Zusammenschlüsse von antirassistischen und queeren Aktivismen in Westeuropa wurden sowohl wichtige Organisationen als auch kreative Interventionen geschaffen, um den verbreiteten antimuslimischen und antimigrantischen Rassismus innerhalb der schwulen und lesbischen Mainstream-Kultur und -Institutionen zu bekämpfen. Die Essays in diesem Band geben einen Einblick in die Forschung, die sich mit der Annäherung und Verbindung antirassistischer und queerer Politik und Wissenschaft im deutschen Kontext beschäftigt.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information