Cover des Buches

Trans-in-Asia, Asia-in-Trans
(Transgender studies quarterly ; Volume 5, 3)
Howard Chiang et al. (Hrsg.)
Durham [u.a.]: Duke University Press, 2018. - 220 Seiten

Frauen*solidarität-Signatur:

I E 1226

Asien / Transgender / Queer-Theorie / LGBTQ / Indien ; Indonesien ; Südkorea ; Philippinen ; China VR

Die Sonderausgabe der Zeitschrift Transgender Studies Quarterly (TSQ) setzt an den Überschneidungen von Asiastudien und Transgender Studien an. Damit wirkt das Schwerpunktheft zweier sich gegenseitig bedingender Probleme entgegen: Der Marginalisierung von Transgender-Themen innerhalb der Asienwissenschaften einerseits und dem impliziten Bias der Transgender Studien, der den Westen, globalen Norden und anglophonen Raum ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellt. Die Auswahl der Autor_innen und Aufsätze rückt die immense Bedeutungsvielfalt des Begriffs "Transgender", aber auch der unter diesem Begriff vereinten und darüber hinausgehenden Lebensrealitäten in den Vordergrund. Der Band versucht darüber hinaus, der großen Heterogenität innerhalb Asiens gerecht zu werden.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information

Umstieg auf neues Bibliothekssystem Koha für den wissenschaftlichen Bestand

> mehr Information