Cover des Buches

Angelou, Maya
Phänomenale Frauen
Gedichte
Berlin: Suhrkamp, 2020. - 95 S.
ISBN 9783518470985

Frauen*solidarität-Signatur:

SO-ANG-08

Feminismus / Schwarze Frau / Schriftstellerin / Lyrik

‚Phänomenale Frauen‘ ist ein Band ausgewählter Gedichte der afroamerikanischen Poetin und Ikone Maya Angelou, mit deutscher Übersetzung. Angelous Poesie war Zeit ihres Lebens in den USA der Segregation und bleibt es darüber hinaus eine Form des Widerstands, der Hoffnung, des Glaubens an ein unabhängiges Leben Schwarzer Frauen. Die Gedichte erzählen von Erfahrungen des Schmerzes, der Repression und der Gewalt, die für Angelou zum alltäglichen Leben in den Vereinigten Staaten gehörten. Entgegen aller gesellschaftlicher Widerstände und Marginalisierungen, verlor die Poetin allerdings nicht den Glauben an den Kampf um Selbstbehauptung, sondern verwandelte den Schmerz in eine Sprache, gab ihm eine Stimme. Feministisch, antirassistisch und revolutionär sind die Gedichte in ‚Phänomenale Frauen‘: Eine Liebeserklärung an eine in der Ungerechtigkeit verbundene Schicksalsgemeinschaft an Schwarzen Frauen, geprägt von Widerstandskraft, Solidarität und Stärke.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information