Cover des Buches

Badoe, Adwoa
Aluta
Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2018. - 223 S.
ISBN 9783779505877

Frauen*solidarität-Signatur:

AF-BAD(a)-01

Junge Frau ; Studentin ; StudentInnenbewegung ; Ghana ; Staatsstreich ; Widerstand ; Literatur

Die 18-jährige Charlotte zieht fürs Studium nach Kumasi und genießt - fernab vom strengen Blick ihres Vaters - in vollen Zügen ihre neue Freiheit. Doch bald kommt es zu einem Putsch gegen die Regierung, in der Folge werden drei Richter_innen ermordet, und die Student_innen Ghanas werden für den Protest mobilisiert. Charlotte erweist sich als fähige und leidenschaftliche Kämpferin und übernimmt - zusammen mit Banahene, in den sie sich verliebt - eine führende Rolle in der Bewegung. Ihr Bild erscheint in der Zeitung, die Machthaber werden auf sie aufmerksam. Als sich schließlich der Dachverband der Studierenden heimlich in Accra treffen will, wird Charlotte auf dem Weg dorthin verhaftet. Damit enden ihre Jugend un dihre Träume. Vor dem Hintergrund der Militärregierung in den 1980er Jahren in Ghana legt Adwoa Badoe mit diesem Roman eine beeindruckende Geschichte um Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung vor.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information