Cover des Buches

102 grüne Karten zur Rettung der Welt
Katapult-Redaktion (Hrsg.)
Berlin: Suhrkamp, 2020. - 200 S.
ISBN 9783518470831

ÖFSE-Signatur:

27591

Karte ; Sammlung ; Umweltschutz

Wie viel Platz würden wir benötigen, um die gesamte Welt mit Solarstrom zu versorgen? Welches Land erreicht wann den „World Overshoot Day“? Wo ist die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll besonders stark? Und was hat das alles mit unserer Lebensweise zu tun? Der vorliegende Band versammelt in bewährter Katapult-Manier kartografische Darstellungen, die globale Zusammenhänge verdeutlichen, Auswege diskutieren und dabei ihre Botschaft immer mit Augenzwinkern transportieren. Abstrakte Überlegungen zu Klimawandel, ökologischer Wende und imperialer Lebensweise werden solcherart anschaulich visualisiert und in konkrete Lebensrealitäten eingebettet. Mahnend und selbstkritisch, mitunter aber auch zuversichtlich vermessen die 102 Karten die Weltgesellschaft und erstellen dabei exemplarisch eine Kartografie des Anthropozäns. Die transparent gemachten Informationsquellen der Katapult-Redaktion eignen sich darüber hinaus für eine weiterführende Recherche. Übrigens: Wie würde Wien heißen, wenn man es in jene Stadt umbenennt, deren Temperatur es 2050 voraussichtlich erreicht haben wird? (Antwort auf S. 85)

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do:9.00-19.00 Uhr
Fr:9.00-14.00 Uhr

"Pic herstory - Pionierinnen der Nachhaltigkeit"

Finissage:
> mehr Infos
Literaturtipps aus der C3-Bibliothek:
> Literaturliste

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information