Cover des Buches

Woller, Almut
Transformation der Geschlechterverhältnisse in den Vereinigten Arabischen Emiraten
eine feministische Diskursanalyse der Arbeitsmarktintegration emiratischer Frauen
Berlin: Frank & Timme, 2014. - 228 S.
ISBN 978-3-7329-0015-2

Frauen*solidarität-Signatur:  I D 780

Vereinigte Arabische Emirate / Geschlechterverhältnis / Frau / Arbeitsmarkt / Berufliche Integration / Diskursanalyse ; Reproduktionsarbeit

Im Kontext der ökonomischen Transformation in den Vereinigten Arabischen Emiraten stehen emiratische Frauen im Fokus staatlicher Arbeitsmarktpolitik. Ausgehend von der Annahme, dass ihre Integration in den Arbeitsmarkt durch drei Herrschaftsverhältnisse strukturiert wird – kapitalistische Produktionsverhältnisse, patriarchale Geschlechterverhältnisse und ethnische Hierarchien – untersucht Almut Woller, inwiefern das neue Arrangement von kapitalistischer Lohnarbeit und häuslicher Reproduktionsarbeit zu einer Neuordnung emiratischer Geschlechterverhältnisse führt. Intersektionalität, feministische Staatskritik sowie Arbeitsmarktforschung bilden den theoretischen Hintergrund, vor dem die Autorin den staatlich-medialen Diskurs mittels einer feministischen Critical Discourse Analysis rekonstruiert und interpretiert.