Cover des Buches

Hartmann, Evi
Wie viele Sklaven halten Sie?
Über Globalisierung und Moral
Frankfurt [u.a.]: Campus, 2016. - 224 S.
ISBN 978-3-593-50543-5

ÖFSE-Signatur:  26246

Globalisierung ; Unternehmen ; Corporate Social Responsibility ; Ethik ; Wertschöpfungskette ; Konsum ; Menschenrechte ; Multinationales Unternehmen ; Arbeitsbeziehungen ; Fairer Handel ; Menschenrechte ; Kinderarbeit ; Lohn ; Management ; Betriebsführung

"Wenn Sie wie ich Kleidung tragen, Nahrung zu sich nehmen, ein Auto fahren und ein Smartphone haben, arbeiten ungefähr 60 Sklaven für Sie und mich. Wie fühlen Sie sich damit?" Dies fragt die deutsche Ökonomin Evi Hartmann und meint es nicht rhetorisch. Obwohl auch Hartmann bewusst ist, dass wir die Globalisierung nicht abschaffen können, zeigt die Professorin für "Supply Chain Management" Möglichkeiten für eine Veränderung des Konsumverhaltens und verantwortungsvollen unternehmerischen Umgang mit Wertschöpfungsketten. Sie gibt dabei einen anschaulichen Einblick in die vielfältigen Facetten der Verflechtung von Ethik und Ökonomie. 

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Sensengasse 3
1090 Wien
+ 43 (0)1 317 40 10-200
bibliothek@centrum3.at

>> So kommen Sie zu uns.

Impressum

Öffnungszeiten

Mo - Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi - Do: 9.00-19.00 Uhr
Fr: 9.00-14.00 Uhr

Sommerferien

Die Bibliothek ist von 17. Juli bis 3. September 2017 geschlossen! Ab 4. September ist die Bibliothek wieder geöffnet.
> mehr Information

Vorwissenschaftliches Arbeiten im C3
> mehr Information